Special

Usbekistan
in kleiner Gruppe
zur Reise


w w w . r e i s e p a r t n e r - g e s u c h t . d e  

YOGA- UND WANDERWOCHENENDE



Yoga- und Wander-Wochenende in den Ammergauer Alpen – ganz entspannt in einer kleinen Gruppe mit max. 10 TeilnehmerInnen.

28.–30. September 2018

Wir treffen uns am Freitag bis 17:00 Uhr im Karl-Eberth-Gästehaus. Dort sind Zimmer für die Teilnehmer reserviert. Die erste entspannende Yoga Session kommt dann gegen 18:00 Uhr. Das anschließende Abendessen und Kamingespräch geben uns die Gelegenheit uns kennen zu lernen.

Der Samstag beginnt mit einer energetisierenden Yogastunde und einem stärkenden Frühstück. Dann brechen wir auf zu unserer ersten Wanderung. Als besonderes Highlight an diesem Wochenende bekommen wir auf dem Tegelberg eine Führung eines Naturführers zu einem ganz besonderen Platz - hier haben wir die Möglichkeit Steinböcke in der Wand zu beobachten. Gehzeit ca. 2 Stunden. Nach der Rückkehr ins Gästehaus gibt es noch eine entspannende Yogalektion und dann ist es Zeit für's gemeinsame Abendessen.

Der Sonntag startet ebenfalls mit einer aktiven Yogastunde und anschließendem Brunch. Dann machen wir uns auf zur 2. Wanderung.
Gegen 15.30 Uhr müssen alle die Heimreise antreten.

Yoga und Wanderungen sind für Anfänger geeignet.


Das Gästehaus wird vor Ort von den TeilnehmerInnen bezahlt (DZ 55,- € inkl. Vollpension p.P./Tag - EZ Zuschlag 18,-€ p.T.).

Investition für Yoga & Wandern 135,- €
Als Extras kommen noch dazu: Naturführer und Gondelbahn ca. 35 ,-€). Euer Platz ist erst verbindlich gebucht nach Zahlungseingang.

Für weitere Infos, Rückfragen oder Buchung bitte "zum Veranstalter" klicken!.



D A N I E L A


Hallo liebe Aktiv-Freunde!

Seit mehr als 10 Jahren praktiziere ich Yoga. Meine Ausbildung (500 Stunden) zur Yogaleherin habe ich am Deutschen Yoga Institut gemacht. Weiterbildungen in Hormon Yoga und Thai Yoga Massage runden mein Profil ab.

Regelmäßig gebe ich Kurse und unterrichte SchülerInnen einzeln. Meine SchülerInnen sagen über mich, dass ich komplizierte Asanas auf sehr plastische und anschauliche Weise erklären kann. Tatsächlich ist es mir ein großes Anliegen, dir die Asanas mit den körperlichen Funktionen und Ausrichtungen näher zu bringen. Hinhorchen, reinspüren und mitfühlen. Yoga ist meine Leidenschaft und diese möchte ich an Dich weitergeben.